Soziographie

Privatisierung als Gottesdienst. Eine soziographische Fallstudie

Home / 1945 bis 1990 /

1965 - weitere 12 Millionen für die Firma "Alten Eichen"

1965 Alten Eichen Elim Bethanien.jpg 1965-  Friedrich Heitmüller gestorbenThumbnailsDas klerikale Krankenhaus ELIM im Jahr 19691965-  Friedrich Heitmüller gestorbenThumbnailsDas klerikale Krankenhaus ELIM im Jahr 19691965-  Friedrich Heitmüller gestorbenThumbnailsDas klerikale Krankenhaus ELIM im Jahr 19691965-  Friedrich Heitmüller gestorbenThumbnailsDas klerikale Krankenhaus ELIM im Jahr 19691965-  Friedrich Heitmüller gestorbenThumbnailsDas klerikale Krankenhaus ELIM im Jahr 19691965-  Friedrich Heitmüller gestorbenThumbnailsDas klerikale Krankenhaus ELIM im Jahr 19691965-  Friedrich Heitmüller gestorbenThumbnailsDas klerikale Krankenhaus ELIM im Jahr 1969

Die Holding "Alten Eichen" ist ein autoritär geführtes lokales Gottesreich, in dem die Chefs zugleich "Seelsorger" und Ausbeuter sind. Die laufenden Kosten zahlt jedoch komplett der Hamburger Staat.