Soziographie

Privatisierung als Gottesdienst. Eine soziographische Fallstudie

Home / 1945 bis 1990 /

Der "Verbund Diakonie Alten Eichen" ist ein reaktionäres Heilsunternehmen

1963 Verbund Alten Eichen.jpg 1963 - Die Springer-Presse verlangt mehr Geld für klerikale UnternehmenThumbnailsDer ETV war nicht immer staatstragend!1963 - Die Springer-Presse verlangt mehr Geld für klerikale UnternehmenThumbnailsDer ETV war nicht immer staatstragend!1963 - Die Springer-Presse verlangt mehr Geld für klerikale UnternehmenThumbnailsDer ETV war nicht immer staatstragend!1963 - Die Springer-Presse verlangt mehr Geld für klerikale UnternehmenThumbnailsDer ETV war nicht immer staatstragend!1963 - Die Springer-Presse verlangt mehr Geld für klerikale UnternehmenThumbnailsDer ETV war nicht immer staatstragend!1963 - Die Springer-Presse verlangt mehr Geld für klerikale UnternehmenThumbnailsDer ETV war nicht immer staatstragend!1963 - Die Springer-Presse verlangt mehr Geld für klerikale UnternehmenThumbnailsDer ETV war nicht immer staatstragend!

Eine ausführliche Analyse dieser christlichen Holding findet sich auf der Initiativen-Seite:

http://keindiakonieklinikumblogger.org/diakonieanstalt-alten-eichen/