Soziographie

Privatisierung als Gottesdienst. Eine soziographische Fallstudie

Home / 2015 Elim-Abriss Zweite Hälfte /

"Christliche Werte in Medizin und Pflege" (Diakonieklinikum)

14 Eimsbüttel.jpg "Modernität und Tradition zugleich": Agaplesion-HamburgThumbnailsDer "Auftrag" der Agaplesion AG"Modernität und Tradition zugleich": Agaplesion-HamburgThumbnailsDer "Auftrag" der Agaplesion AG"Modernität und Tradition zugleich": Agaplesion-HamburgThumbnailsDer "Auftrag" der Agaplesion AG"Modernität und Tradition zugleich": Agaplesion-HamburgThumbnailsDer "Auftrag" der Agaplesion AG"Modernität und Tradition zugleich": Agaplesion-HamburgThumbnailsDer "Auftrag" der Agaplesion AG"Modernität und Tradition zugleich": Agaplesion-HamburgThumbnailsDer "Auftrag" der Agaplesion AG"Modernität und Tradition zugleich": Agaplesion-HamburgThumbnailsDer "Auftrag" der Agaplesion AG

Der Agaplesion-Geschäftszweig "Geriatrische Tagesklinik"

Selbstdarstellung (Auszug/Fortsetzung):

"Chefärztin:
Dr. med. Jutta Bölke
Medizinisch-Geriatrische Klinik

AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG gGmbH
Hohe Weide 17
20259 Hamburg
T (040) 7 90 20 – 27 00
F (040) 790 20 - 27 09
jutta.boelke@d-k-h.de"