Soziographie

Privatisierung als Gottesdienst. Eine soziographische Fallstudie

Home / 2012 Elim-Abriss Erste Hälfte /

Die Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-Diakonieklinikums

039  Kaifu-Aerztehaus.jpg Die Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-DiakonieklinikumsThumbnailsDIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMSDie Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-DiakonieklinikumsThumbnailsDIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMSDie Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-DiakonieklinikumsThumbnailsDIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMSDie Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-DiakonieklinikumsThumbnailsDIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMSDie Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-DiakonieklinikumsThumbnailsDIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMSDie Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-DiakonieklinikumsThumbnailsDIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMSDie Zustände vor dem Haupteingang des Agaplesion-DiakonieklinikumsThumbnailsDIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMS

DIE ZUSTÄNDE VOR DEM HAUPTEINGANG DES AGAPLESION-DIAKONIEKLINIKUMS

Mit Hilfe seiner Angehörigen ergreift der Patient die Flucht.

Was ihm wohl nicht aufgefallen ist: Wenige Meter entfernt steht ein ganze Batterie von gefüllten Gasflaschen!

Diese lebensgefährliche Rücksichtslosigkeit hängt mit der Rücksichtslosigkeit zusammen, die Agaplesion bei der Beseitigung des öffentlichen Raumes und der Ruinierung des ganzen Viertels gezeigt hat.

Auf der anderen Seite der Klinik steht ein hochgefährlicher Sauerstofftank direkt am Bürgersteig.

Als evangelikaler Konzern ist Agaplesion ohnehin fanatisch bei der Verfolgung seiner Interessen. Diese evangelikale Radikalität steigerte sich gerade in Hamburg, weil Agaplesion sich durch die Politik gedeckt sieht. Man kann sich hier alles erlauben - keine Behörde wurde eingreifen, niemand einen Skandal auch so nennen.

Und gegen Beweisfotos wie diese geht Agaplesion mit allen Mitteln vor.

--

Berufsgenossenschaft
der Bauwirtschaft
Hildegardstraße 29 /30
10715 Berlin
Internet: www.bgbau.de

Lagerung von Druckgasflaschen im Freien

Unzulässig ist die Lagerung in:
– engen Höfen
– Durchgängen und Durchfahrten

Druckgasflaschen vor Sonneneinstrahlung geschützt lagern.

Läger auf nicht umfriedeten Grundstücken im Freien sind einzuzäunen.

Sicherheitsabstand ≥ 5,00 m zu benachbarten Anlagen und Einrichtungen einhalten. Der Schutzbereich darf sich nicht auf öffentliche Verkehrsflächen erstrecken.