Soziographie

Privatisierung als Gottesdienst. Eine soziographische Fallstudie

037 ETV Stumpfsinn.jpg Privatisierungspartner: ETV und Agaplesion ThumbnailsAbriss nach der brutalen Agaplesion-MethodePrivatisierungspartner: ETV und Agaplesion ThumbnailsAbriss nach der brutalen Agaplesion-MethodePrivatisierungspartner: ETV und Agaplesion ThumbnailsAbriss nach der brutalen Agaplesion-MethodePrivatisierungspartner: ETV und Agaplesion ThumbnailsAbriss nach der brutalen Agaplesion-MethodePrivatisierungspartner: ETV und Agaplesion ThumbnailsAbriss nach der brutalen Agaplesion-MethodePrivatisierungspartner: ETV und Agaplesion ThumbnailsAbriss nach der brutalen Agaplesion-MethodePrivatisierungspartner: ETV und Agaplesion ThumbnailsAbriss nach der brutalen Agaplesion-Methode

Als der Kampf gegen die Privatisierung dieser Fläche noch mit Aussicht auf Erfolg geführt wurde, beteiligte sich daran noch die ETV-Fußballabteilung. Dagegen ging der ETV-Vorstand massiv vor. Kritische Mitglieder wurden aus dem Verein gedrängt.

Die danach einsetzende Verblödung war politisch gewollt. Auf dem Platz hängt jetzt Werbung der Evangelikalen.